Motorrad kollidierte mit Auto

Ein in Richtung Kirchdorf fahrender Motorradlenker kollidierte mit seinem Fahrzeug am 30. Juli bei der Kreuzung Postverteilerzentrum im Gemeindegebiet Edlbach mit einem in die B138 einbiegenden PKW. Beim Anprall wurde der Motorradfahrer unbestimmten Grades verletzt, musste ärztlich notversorgt und im Anschluss mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Wels geflogen werden.
Der Autofahrer blieb bei der Kollision unverletzt. Am Motorrad entstand Totalschaden, der PKW wurde stark beschädigt.
Die Mannschaft der Feuerwehr Windischgarsten sicherte die Unfallstelle ab, wies den Rettungshubschrauber ein, unterstützte das Rote Kreuz, band ausgelaufene Flüssigkeiten und transportierte das Unfallmotorrad ab.

Einsatzleiter: HBI Markus Antensteiner

Fahrzeuge: KDO, Tunnel, TLF-4000, RÜST

Mannschaft: 16 Mann

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen