Verkehrsunfall und Brandalarm KFZ

Die Feuerwehr Windischgarsten wurde am 21.02. zu einem Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Windischgarsten alarmiert. Ein PKW ist von der schneeglatten Straße in den Straßengraben gerutscht. Die beiden Insassen wurden zu Glück nicht verletzt.
Das Fahrzeug wurde von der FF mittels zweier Seilwinden wieder auf die Straße gestellt.

Am Nachmittag desselben Tages wurde die FF-Windischgarsten zusammen mit den Feuerwehren Micheldorf, Klaus und St. Pankraz noch zu einem LKW-Brandverdacht auf die A9 gerufen. 

FF Windischgarsten beim Einsatz Verkehrsunfall

Einsatzleiter: HBI Bauer Josef

Eingesetzte Mannschaft: 13 Mann

Fahrzeuge: KDO, RLF-Tunnel, Tank

 

FF Windischgarsten beim Einsatz Brand KFZ A9

Einsatzleiter: HBI Bauer Josef

Eingesetzte Mannschaft: 16 Mann

Fahrzeuge: KDO, RLF-Tunnel, KLF- Pinzgauer

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen