Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

„Auto am Dach bei Kletterwand“ war der Einsatzbefehl für die Feuerwehr Windischgarsten am Sonntag Vormittag, den 8. April. Nach der am Vortag erfolgen Neuwahl des Kommandos war dies gleich der erste Einsatz des neuen Kommandanten HBI Markus Antensteiner.

Die Lenkerin des Fahrzeugs verlor beim Bahnübergang Richtung Rading die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr derart schnell auf die Böschung auf, dass der PKW umstürzte und auf dem Dach zu liegenkam. Vorbeikommende Passanten befreiten die Lenkerin aus dem Fahrzeug und das Rote Kreuz übernahm in Folge die Versorgung der leicht verletzten Lenkerin. Die Feuerwehr baute einen Brandschutz auf, klemmte die Batterie ab und band ausgelaufene Flüssigkeiten. Das Fahrzeug wurde wieder auf die Räder gestellt und an einem gesicherten Platz abgestellt.

Einsatzleiter: HBI Markus Antensteiner

Fahrzeuge: KDO, Tunnel, TLF-4000, RÜST

Mannschaft: 27 Mann

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen