• werbung fest 1 20190706 1120982896

Mehrere Fahrzeugbergungen zum Frühlingsanfang

Auf Grund der winterlichen Fahrverhältnisse wurde die FF-Windischgarsten zu zwei Fahrzeugbergungen gerufen!

Fahrzeugbergung Roßleithner Landesstraße 19.03.

Ein an der Unfallstelle vorbeikommender Feuerwehrmann der FF Windischgarsten verständigte das Rote Kreuz und die Polizei, sicherte die Einsatzstelle ab und fuhr im Anschluss ins Feuerwehrhaus, wo einige Kameraden mit der Montage der Schneeketten beschäftigt waren. Eine zusätzliche Alarmierung war aus diesem Grund nicht notwendig.

Der am Dach liegende PKW wurde mittels Seilwinde auf die Räder gestellt, die Straße gereinigt und ausgelaufene Flüssigkeiten gebunden.

Mit dem Traktor eines nahegegelegenen Landwirtes wurde das Unfallfahrzeug zur nächsten Werkstatt geschleppt.

Einsatzleiter: BI Herwig Buchbauer

Eingesetzte Mannschaft: 6 Mann

Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, RLF-Tunnel

LKW-Bergung Pießling

Am 20.3. wurde die FF Windischgarsten zu einer Fahrzeugbergung auf der Pießlinger Landesstraße im Bereich Enghagengut alarmiert. Infolge schneeglatten Fahrbahn kam ein LKW von der Straße ab und stand mitten in einem Feld. Um eine Anhängemöglichkeit beim Lastkraftwagen zu schaffen, musste ein Teil der Frontverkleidung abgebaut werden und dann konnte das Fahrzeug mittels Seilwinde RLF-Tunnel wieder auf die Straße gezogen werden.

Einsatzleiter: BI Herwig Buchbauer

Eingesetzte Mannschaft: 12

Eingesetzte Fahrzeuge:

KDO, RLF-Tunnel, TLF4000

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen