Ausbildung in der Feuerwehr

Erfolgreiches Ausbildungswochenende der FF Windischgarsten

Dieses Wochenende fanden mehrere Ausbildungen von Mitgliedern der FF Windischgarsten statt.
In Hinterstoder waren die letzten Module des Grundlehrgangs an dem 3 Junge Feuerwehrmänner aus Windischgarsten teilnahmen und diesen Erfolgreich bestanden haben.
Wir gratulieren recht herzlich:
Auerbach Tobias
Pretschuh Alexander
Riegler Jakob


Die Feuerwehrjugend des Bezirks Kirchdorf an der Krems traf sich im Feuerwehrhaus Windischgarsten um den zweiten Teil des Wissenstest zu absolvieren. 74 Jugendfeuerwehrmitglieder konnten ihr Wissen im Bezug aufs Feuerwehrwesens unter Beweis stellen. 2 Mitglieder der Jugend aus Windischgarsten legten diese Prüfung ab.  
Wir gratulieren recht herzlich zum Wissenstestabzeichen in Silber:
Ivanov Maxim
Nagel Felix

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freiwillige Feuerwehr Windischgarsten, rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr für die Bevölkerung im Dienst!

Facebook: feuerwehr.wdg

Instagram: ff_windischgarsten

Frohe Ostern

𝓓𝓲𝓮 𝓕𝓻𝓮𝓲𝔀𝓲𝓵𝓵𝓲𝓰𝓮 𝓕𝓮𝓾𝓮𝓻𝔀𝓮𝓱𝓻 𝓦𝓲𝓷𝓭𝓲𝓼𝓬𝓱𝓰𝓪𝓻𝓼𝓽𝓮𝓷 𝔀ü𝓷𝓼𝓬𝓱𝓽 𝓪𝓵𝓵𝓮𝓷 𝓑𝓮𝔀𝓸𝓱𝓷𝓮𝓻𝓷 𝓾𝓷𝓭 𝓕𝓻𝓮𝓾𝓷𝓭𝓮𝓷, 𝓪𝓵𝓵𝓮𝓷 𝓚𝓪𝓶𝓮𝓻𝓪𝓭𝓲𝓷𝓷𝓮𝓷 𝓾𝓷𝓭 𝓚𝓪𝓶𝓮𝓻𝓪𝓭𝓮𝓷, 𝓭𝓮𝓻𝓮𝓷 𝓕𝓪𝓶𝓲𝓵𝓲𝓮𝓷 𝓾𝓷𝓭 𝓐𝓷𝓰𝓮𝓱ö𝓻𝓲𝓰𝓮𝓷, 𝓮𝓲𝓷 𝓯𝓻𝓸𝓱𝓮𝓼 𝓾𝓷𝓭 𝓰𝓮𝓼𝓮𝓰𝓷𝓮𝓽𝓮𝓼 𝓞𝓼𝓽𝓮𝓻𝓯𝓮𝓼𝓽.
𝓘𝓱𝓷𝓮𝓷 𝓪𝓵𝓵𝓮𝓷, 𝓮𝓲𝓷𝓮 𝓮𝓲𝓷𝓼𝓪𝓽𝔃- 𝓾𝓷𝓭 𝓿𝓲𝓻𝓾𝓼𝓯𝓻𝓮𝓲𝓮 𝓞𝓼𝓽𝓮𝓻𝔃𝓮𝓲𝓽.
ostern 1 20210402 1156789915
 

Covid 19 Massenschnelltest

Nehmen sie die Verantwortung für ihre Mitmenschen wahr und lassen sie sich testen!

Die Bevölkerung in der Pyhrn Priel Region hat die Möglichkeit vom 11. bis zum 14.12. jeweils von 08:00 bis 20:00Uhr an den "Antigen Massentestungen" teilzunehmen.
Die Teststraße befindet sich im Kulturzentrum Windischgarsten, Parkmöglichkeiten sind bei der VS Römerfeld und auf dem gegenüberliegendem Schotterparkplatz gegeben.

Unter den folgenden Links bekommen sie nähere Informationen und gelangen zur Anmeldung.

Infos:                 https://www.land-oberoesterreich.gv.at/245536.htm

Anmeldung:      https://xn--sterreich-testet-lwb.at/#/registration/start

Eine Teilnahme am Test ist auch ohne vorherige Onlineanmeldung möglich, diese verkürzt allerdings die Wartezeit.
Die Einsatzkräfte von Rotes Kreuz, Bundesheer, Polizei und der Behörde sorgen für einen reibungslosen Ablauf.
Die Feuerwehren des Abschnitt Windischgarsten werden für die Verkehrsregelung und die Lenkung der Teilnehmerströme verantwortlich sein. Diese Aufgaben werden wie folgt aufgeteilt.
Freitag:                Feuerwehr Spital am Pyhrn
Samstag:             Feuerwehr Hinterstoder / Vorderstoder
Sonntag:              Feuerwehr Rosenau / St. Pankraz
Montag:               Feuerwehr Windischgarsten

Feuerwehrausflug

Die Mitglieder der Feuerwehr Windischgarsten führten am Samstag den 27.06. ihren Ausflug im Rahmen einer kleinen Wanderung im Pyhrn-Priel-Gebiet durch.
Das Autobusunternehmen Eckerstorfer brachte uns zur Hengstpaßhöhe und von dort startete unsere Wanderung in Richtung Egglalm.
Nach einer Stärkung ging es über den Proviantweg zum Gasthof Zottensberg. Durch den Fraitgraben erreichten wir unsere Endstation im Gasthof Moosgierler.
Das Taxiunternehmen Sonnleitner sorgte für eine sichere und individuelle Heimreise aller Teilnehmer.

Waldbrandschutz - Verordnung

Bitte nehmen Sie die Waldbrandschutz - Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Kirchdorf an der Krems zur Kenntnis!

 

VERORDNUNG

der Bezirkshauptmannschaft Kirchdorf zum Schutz vor Waldbränden
(Waldbrandschutz-Verordnung)

Auf Grund des § 41 Abs. 1 Forstgesetz 1975, BGBl. Nr. 440/1975 in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 102/2015, wird verordnet:

§ 1Schutzmaßnahmen
1. In den Waldgebieten aller Gemeinden des Bezirkes Kirchdorf an der Krems sowie in deren Gefährdungsbereichen ist jedes Anzünden von Feuer und das Rauchen verboten.
2. Ein Gefährdungsbereich ist überall dort gegeben, wo die Bodendecke oder die Windverhältnisse das Übergreifen eines Bodenfeuers oder eines Feuers durch Funkenflug in den benachbarten Wald begünstigen.

§ 2Bekanntmachung dieses VerbotsWaldeigentümerinnen und Waldeigentümer dürfen dieses Verbot in geeigneter Weise ersichtlich machen (§ 41 Abs. 3 Forstgesetz 1975).

§ 3StrafbestimmungÜbertretungen des § 1 werden nach § 174 Abs. 1 lit. a Z 17 Forstgesetz 1975 mit Geldstrafe bis zu 7.270,00 Euro oder mit Freiheitsstrafe bis zu vier Wochen bestraft. Bei Vorliegen besonders erschwerender Umstände können die beiden Strafen nebeneinander verhängt werden.Geschäftszeichen:BHKIForst-2020-103204/1-MeBearbeiter/-in: Melanie MedlTel: (+43 7582) 685-65522Fax: (+43 7582) 685-265 399E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!f an der Krems, 06.04.2020Bezirkshauptmannschaft Kirchdorf4560 Kirchdorf an der Krems • Garnisonstraße 3Seite 2

§ 4Schlussbestimmungen
(1) Diese Verordnung wird durch Anschlag an den Amtstafeln der Bezirkshauptmannschaft Kirchdorf sowie der Gemeindeämter des Bezirkes Kirchdorf an der Krems kundgemacht.
(2) Sie tritt mit 06.04.2020 in Kraft und mit Ablauf des 30.09.2019 außer Kraft.

Login

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.