• werbung fest 1 20190706 1120982896

Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Windischgarsten

Am 23.04. wurden wir um 08:18 Uhr zu einem Wohnhausbrand im Gemeindegebiet Roßleithen alarmiert. Im Bereich des Rauchrohres kam es zu einer Undichtheit, durch die Flammen auf die Isolierung einwirken konnten. Die Hausbesitzer dämmten den Brand mittels Pulverlöscher ein und alarmierten anschließend die Feuerwehr.
Die Einsatzkräfte legten die beschädigte Stelle frei, machten den Raum unter Einsatz eines Belüftungsgerätes rauchfrei und kontrollierten mittels Wärmebildkamera den Kamin und die Geschossdecke. 

Um 12:40 Uhr alarmierten unsere Pager zu einer Fahrzeugbergung im Gemeindegebiet von Edlbach. Ein LKW-Lenker ignorierte sowohl die Gewichtsbeschränkung als auch mehrere Fahrverbotstafeln. Als er mit seinem Sattelzug nicht mehr weiterfahren konnte, versuchte er in der angrenzenden Wiese zu wenden und blieb dabei hängen.
Der LKW wurde mittels Seilwinde wieder auf die Straße gezogen und so konnte der Chauffeur die Fahrt auf der richtigen Route fortsetzen.

Die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr Windischgarsten konnten die beiden Einsätze innerhalb von zwei Stunden abarbeiten und so rasch wieder ihrer Arbeit nachgehen.

Einsatzleiter
HBI Markus Antensteiner

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen