Wohnhausbrand

Die Feuerwehr Windischgarsten wurde zusammen mit der Feuerwehr Spital am Pyhrn am 11.01. um 06:21 Uhr zu einem Wohnhausbrand im Gemeindegebiet von Spital am Pyhrn alarmiert.
Beim Eintreffen der beiden Feuerwehren stand der Dachstuhl des Gebäudes bereits stark in Brand. Personen befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine mehr im Gebäude.
Die Feuerwehren begannen unverzüglich mit einem umfassenden Löschangriff. Das Wohnhaus konnte nicht mehr gerettet werden, ein Übergreifen des Brandes auf anliegende Wirtschaftsgebäude konnte jedoch verhindert werden.
Die Löschwasserversorgung wurde durch einen Hydranten und einen ca. 400 m entfernten Löschwasserbehälter sichergestellt.

Das Rote Kreuz stand mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz und kümmerte sich um die insgesamt fünf unbestimmten Grades, verletzten Hausbewohner.

Einsatzmannschaft Feuerwehr Windischgarsten:

Einsatzleiter: HBI Markus Antensteiner

Eingesetzte Mannschaft: 25

Fahrzeuge: KDO, RLF-A Tunnel; TLF 4000, KLF-Landrover, MTF

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freiwillige Feuerwehr Windischgarsten, rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr für die Bevölkerung im Dienst!
Facebook: feuerwehr.wdg
Instagram: ff_windischgarsten

Login

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.