Gemeinsame Übung von sieben Feuerwehren

Auch die Feuerwehr Windischgarsten nahm an der Großübung bei der Fa. Mark in Spital am Pyhrn gemeinsam mit sechs weiteren Feuerwehren und dem Roten Kreuz teil.
Die Aufgeben der FF Windischgarsten waren dabei das Erstellen einer Zubringleitung, das Speisen des HUB Spital, den Innenangriff mittels mehrerer Atemschutztrupps zu unterstützen und das Errichten der Atemschutzsammelstelle.
Auch sechs Jugendfeuerwehrmitglieder der FF Windischgarsten konnten als Statisten am Übungsgeschehen teilnehmen.

Eingesetzte Mannschaft der FF Windischgarsten

21 Mann

Fahrzeuge

KDO, RLF-A-Tunnel, TLF-A-4000, KLF Landrover, KLF Pinzgauer, Schlauchanhänger

Fotos: laumat.at

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen