Maibaumaufstellen

Maibaumaufstellen der FF-Windischgarsten

Die Kameradschaft der FF-Windischgarsten setzte auch heuer wieder die Maibaumsetztradition fort und stellte den Baum trotz des regnerischen Wetters mit reiner Muskelkraft auf.
"Traditionelle Maibaumgesetze:
Der Maibaum muss ohne technische Hilfe, also händisch aufgestellt werden.

An den ersten und letzten drei Tagen darf der Maibaum gestohlen werden.
Beim Stehlen: Der Maibaum darf nicht umgesägt werden, sondern muss in seiner ganzen Länge entfernt werden."
www.brauchtumskalender.at

Wir freuen uns, Sie auch dieses Jahr bei unserem Maibaumumschneiden am 21.07. begrüßen zu dürfen.

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen